11.10.2018

Kölns neuer "Paradiesgarten"

01.10.2018

Quirrenbach-FORUM – werden Sie Teil eines erfolgreichen Netzwerks!

15.09.2018

Messe-Neuheiten auf Gut Boeckel

Der Charme des Unikats

Von der Geschichte des Urgesteins. Wer mit Augen und Händen über die in einer Tischplatte eingebetteten, Millionen Jahre alten Spuren des Lebens fossiler Seelilien oder Muscheln gleitet, erfährt die Einzigartigkeit des Natursteins Grauwacke unmittelbar.
Grauwacke ist ein besonders festes Gestein, das die Spuren des marinen Lebens vor rund 380 Millionen Jahren in sich trägt. Als quarzitischer Sandstein zählt sie zur Gruppe der Sedimentgesteine und besteht zu rund 70% aus Quarzkörnchen.
Fossile Einschlüsse sind Höhepunkte ihres Unikatcharakters.

Quirrenbach Grauwacke – Exklusive Anwendungen für Innen und Außen