Oberfläche und Kanten "Classic" mit Fase

Oberfläche geflammt, Kanten bossiert

Oberfläche und Kanten gestockt

Krustenplatte

Flüssigkeiten perlen ab – Besonderer Fleckschutz dank patentiertem Imprägnierverfahren

15.09.2017

INOTEC-Fortbildungsseminar am 15.09.2017

08.07.2017

DNV-Mitgliederversammlung in Berlin am 08.07.2017

06.07.2017

ARCHITURA – das neue Magazin

Die Oberflächen

Edle Haptik von elegant bis naturbelassen.
Der unverwechselbare Charme der Quirrenbach-Grauwacke beruht u.a. auf ihrer samtigen Oberfläche und der Vielfalt ihrer ästhetischen Ausdrucksformen. 
Durch Schleifen oder Flammen arbeiten wir faszinierende Farbspektren und Oberflächenstrukturen heraus. Die Palette reicht von "Classic" über "Antik" bis hin zu "Geflammt", bei der Kantenbearbeitung können Sie wählen zwischen gefasten, geflammten und bossierten Kanten. 
Mit unserer Kalibrier- und Schleifstraße erzielen wir präzise Materialstärken und mittels CNC-Bearbeitungszentren filigrane Konturen in einer Genauigkeit bis in den 10tel Millimeterbereich.
Unsere moderne Wasserstrahlschneideanlage fertigt exakte Maßarbeit für Freiformen oder Sonderbauteile. Durch die Entwicklung spezifischer Trocknungs- und Imprägnierverfahren steigern wir die Frostresistenz des Gesteins bei Tiefsttemperaturen und erreichen einen optimalen Fleckschutz an der Oberfläche.

Mehr Informationen über unser patentiertes Imprägnierverfahren für den Innenbereich erhalten Sie auf der nachfolgenden Detailseite...

Quirrenbach Grauwacke – Exklusive Anwendungen für Innen und Außen