11.10.2018

Kölns neuer "Paradiesgarten"

01.11.2018

Aktuelle Naturstein-Nachhaltigkeitsstudie des DNV

Die moderne Wohnküche im Freien

Mediterrane Gartengestaltung mit Quirrenbach-Grauwacke
Schloss Dyck ist als Wasserschloss mit seinem bedeutenden englischen Landschaftsgarten nicht nur das Zentrum für Gartenkunst in Deutschland, sondern es bietet eine Menge an Inspiration für eigene Gartenträume. Zwischen Hecken und Obstbäumen liegen 15 verschiedene Showgärten als ganzjährige Dauerausstellung - einer von diesen Gärten erstrahlt nun im neuen Glanz!
Unter der Leitung der Gartenarchitekten von `gartenplus´ entstand ein besonderer Erlebnisraum, der "dem weit verbreiteten Wunsch nach einem mediterranen Lebensstil entgegenkommt", so Gartenarchitekt Simon Leuffen.---

Einer der Hauptwege des Parks führt unmittelbar auf den Eingang des neuen Gartenzimmers zu. Dadurch entsteht eine spannende Blickachse, an deren Ende eine pinkfarbene Mauer auch über die Grenzen dieses Gartenzimmers hinaus sehr erfrischend wirkt. Die Arbeitsplatte dieser Theke ist aus hochwertiger Quirrenbach-Grauwacke gefertigt und dokumentiert sowohl die enorme Belastbarkeit, als auch die besondere haptische Qualität dieses nachhaltigen Naturgestein.
Bei Stufen und Wegeflächen wurde das gleiche Material verwendet, weil die Quirrenbach-Grauwacke mit ihren feinen Farbnuancen im Bodenbereich sehr gut mit der sandfarbenen glatten Terrassenoberfläche aus Betonsteinplatten harmoniert.
Insbesondere hier kommt sie mit ihrer natürlichen Eleganz besonders zur Geltung, da durch die gebrochenen Kopfseiten der einzelnen Pflastersteine größere Fugenanteile entstehen, die im Laufe der Zeit begrünen und so eine natürliche Patina entsteht.

Die moderne Wohnküche im Freien ist ganzjährig im Park von Schloss Dyck zu besichtigen.

Quirrenbach Grauwacke – Exklusive Anwendungen für Innen und Außen